Professionelle Hilfe bei Rechenschwäche

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Eine Facheinrichtung zur Diagnose und Behandlung von Dyskalkulie, sogenannter Rechenschwäche, hat in der Plauener Weststraße 24 eröffnet. Das Zentrum hat sich zur Aufgabe gemacht, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in ihrer mathematischen Lernentwicklung hinterher hinken, zu helfen. "Gerade in den vergangenen beiden Jahren der Pandemie hat der Bedarf zugenommen", erklärt der Therapeut und Einrichtungsleiter Marcus Carl. Wenn Grundlegendes zur Berechnung von Mengen, Gewichten oder Flächen im Grundschulalter fehle, könne darauf nicht aufgebaut werden. Mit gezielten Therapien könne man diesem Defizit erfolgreich entgegenwirken. Für kostenfreie Beratungen stehe das Team ab sofort unter Rufnummer 09281 5919339 zur Verfügung, ergänzt der Einrichtungsleiter. (cbo)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.