Störung: Erneut Ausfall von Internet und Telefon in Plauen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Nachdem bereits in der vorvergangenen Woche über 1000 Plauener tagelang weder Internet, noch Festnetz nutzen konnten, waren am Mittwoch etwa doppelt so viele Verbindungen tot. 1&1-Pressesprecherin Karin Kaufmann sprach "Freie Presse" gegenüber von "vereinzelten Beeinträchtigungen", gab aber nicht an, wie viele 1&1-Kunden keine Verbindung hatten. Grund sei diesmal defekte Hardware beim Partner Vodafone. Deren Pressesprecherin Tanja Vogt konkretisierte: "Bei Wartungsarbeiten am Morgen wurde ein Bauteil beschädigt, dass ersetzt werden musste." 2200 Plauener Kunden ihres Anbieters seien von den Störungen betroffen gewesen, die am Mittwochnachmittag behoben werden konnten. Die Nutzer seien nun wieder angeschlossen und können mit dem Festnetz telefonieren oder mit ihrem DSL-Anschluss ins Internet gehen. (eran)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.