Ein Schwerverletzter und hoher Schaden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Heinsdorfergrund.

Ein Schwerverletzter und rund 16.000 Euro Šachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagnachmittag in Heinsdorfergrund ereignet hat. Gegen 14.10 Uhr befuhr ein 53-Jähriger mit einem Dacia die Straße Am Windrad in Richtung B 94. In einer Linkskurve berührte der Dacia mit dem Hinterrad den Bordstein und kam danach auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit einem VW (Fahrer 47 Jahre) zusammen, berichtet die Polizei. Der Dacia-Fahrer wurde schwer verletzt. (lh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.