Abo
Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Faust ins Gesicht - Mann an Busbahnhof in Reichenbach angegriffen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein 50-Jähriger wurde beim Warten auf den Bus nach Netzschkau geschlagen. Der Angreifer verlangte zudem Geld.

Reichenbach.

Ein 50-Jähriger wartete am Mittwoch, 6. Dezember, am Busbahnhof in Reichenbach auf den Bus nach Netzschkau. Er wurde von einem anderen Mann angesprochen und geschlagen. Das ist gegen 9.45 Uhr geschehen. Nach dem ersten Wortwechsel ging der Unbekannte ein paar Meter, kehrte dann aber zu dem 50-Jährigen zurück, schlug ihm mit der Faust ins Gesicht, packte ihn an der Jacke und verlangte Geld. Der Angegriffene riss sich los, rannte davon und hielt an der Fedor-Finzer-Straße einen weißen Kleinwagen an, der aus Richtung Greizer Straße kam. Er schilderte dem etwa 55 Jahre alten Fahrer, was passiert war. Als er den Angreifer herannahen sah, rannte der 50-Jährige in eine Bäckerei an der Moritz-Löscher-Straße. Von dort aus rief er die Polizei.

So beschreiben die Beamten den Hergang. Der Mann wiederum beschrieb den Täter als etwa 1,80 Meter groß und schlank. Der Angreifer hatte einen dunkleren Teint, dunkle kurze Haare, Stoppelbart und einen auffälligen Gang. Bekleidet war der Täter mit einem grauen Kapuzenpullover, darüber trug er eine dunkle Winterjacke. Er sprach mit Akzent. Die Polizei bittet Zeugen des versuchten Raubes, sich zu melden. Insbesondere hoffen die Beamten auf den Fahrer des angehaltenen weißen Autos. (lk)

Kontakt Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefon 03744 2550.

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.