Abo
Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Lengenfeld: Nach zwei Unfällen vier Autos beschädigt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Erst stieß ein Ford mit einem Reh zusammen. Dahinter ereignete sich ein Auffahrunfall.

Lengenfeld.

Vier beschädigte Fahrzeuge und rund 11.000 Euro Sachschaden sind das Resultat zweier Unfälle in Lengenfeld.

Am Freitagmorgen befuhr ein 55-jähriger Ford-Fahrer die Staatsstraße von Lengenfeld nach Irfersgrün. Etwa 550 Meter nach der Kreuzung zur Pechtelsgrüner Hauptstraße stieß er mit einem Reh zusammen, das die Fahrbahn plötzlich betreten hatte. Eine Opel-Fahrerin sah den Unfall und bremste ab. Auch die Audi-Fahrerin dahinter konnte rechtzeitig stehenbleiben. Eine 61-jährige Opel-Fahrerin aber, so teilte die Polizei mit, erkannte die Situation aber zu spät und fuhr auf den Audi auf, der auf den ersten Opel geschoben wurde. Verletzt worden sei niemand. Der zweite Opel und der Audi mussten abgeschleppt werden. (gb)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.