Rettungswache lädt zur Besichtigung ein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Adorf.

Die neue Adorfer Rettungswache öffnet am heutigen Freitag zu einem Tag der offenen Tür. Bevor die Einrichtung am Montag in Betrieb geht, haben Interessenten zwischen 13 und 18 Uhr Gelegenheit, Gebäude, Technik und Mitarbeiter kennen zu lernen. Der vier Millionen Euro teure Neubau wurde binnen eines Jahres errichtet. Er bietet bessere Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter und sichert durch seine zentrale Lage die schnelle Erreichbarkeit weiter Teiles des oberen Vogtlands. Die Adorfer Rettungswache ist aktuell die größte Wache im Vogtland. Der Superlativ bleibt ihr indes nicht lange erhalten. Der Rettungszweckverband errichtet in Reichenbach derzeit einen weiteren Neubau, der noch einen Tick größer ist. (tb)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.