Christopher Street Day erlebt Premiere

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Informationen und Unterhaltung - das soll der erste Christopher Street Day in Zwickau bieten. Die Veranstaltung wird organisiert von einem Bündnis aus Vereinen, zu denen die Aidshilfe Westsachsen und der Alte Gasometer Zwickau gehören. Am Samstag ab 13 Uhr helfen sie, den Ostspiegel des Hauptmarktes mit Infoständen zu bevölkern. Außerdem gibt es ein Bühnenprogramm, Spiele und zwei Ausstellungen. Der Christopher Street Day geht auf einen Aufstand von sexuellen Minderheiten in New York 1969 zurück. An diesem Tag machen homo- und bisexuelle oder auch Transgender-Personen darauf aufmerksam, dass sie noch immer im Alltag diskriminiert werden. (sth)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.