Fahrer bremst auf B 175 aus und flüchtet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Dennheritz.

Zu einem Auffahrunfall und einer anschließenden Unfallflucht im morgendlichen Berufsverkehr am Donnerstag im Dennheritzer Ortsteil Niederschindmaas sucht die Polizei Zeugen. Einem Sprecher der Zwickauer Polizeidirektion zufolge fuhr gegen 5.10 Uhr ein bislang noch unbekanntes Fahrzeug auf Zwickauer Straße/B 175 in Richtung Mosel. Dieses überholte, scherte vor dem VW einer 51-Jährigen ein und bremste die Fahrerin bis zum Stillstand aus. Nur durch eine Gefahrenbremsung verhinderte sie einen Zusammenstoß. Ein nachfolgender Passat-Fahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr mit seinem Fahrzeug auf den VW der Frau auf. Der Verursacher flüchtete. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird mit 7000 Euro beziffert. (kru)Zeugentelefon 0375 44580

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.