Inzidenzwert steigt auf knapp 250

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Die Sieben-Tages-Inzidenz im Landkreis Zwickau ist am Freitag vom Robert-Koch-Institut mit 248,1 angegeben worden, am Vortag lag sie bei 237,5, in der Vorwoche Wert bei 180,1. 992 Westsachsen galten am Freitag laut Gesundheitsamt des Landkreises als aktiv mit einem Coronavirus infiziert, 259 mehr als in der Vorwoche. Todesfälle wurden keine weiteren gemeldet. Damit bleibt die Zahl der Landkreisbewohner, die seit Pandemiebeginn im März 2020 im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben sind, bei 1557. Auf den Intensivstationen des Landkreises wurden laut Divi-Intensivregister am Freitagmittag 75 Patienten behandelt, davon zwei mit Covid-19-Diagnose. (kru)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.