Laster bleibt an Hauswand hängen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oberlungwitz.

Ein Lasterfahrer hat am Dienstagmorgen auf einer nicht für den überörtlichen Verkehr freigegebenen Umleitungsstrecke der B 173 in Oberlungwitz für Sachschaden an einem Haus für Sachschaden und infolgedessen für eine zeitweise Vollsperrung gesorgt. Laut Polizei ignorierte der 21-jährige Fahrer die Vorschriftszeichen auf der Strecke und rammte die Wand eines Einfamilienhauses mit seinem Auflieger. Erst ein hinzugezogener Statiker konnte Entwarnung geben, sodass die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte. An der Hauswand und dem Auflieger entstand Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro. (kru)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.