Nach Unfall fällt die Beleuchtung aus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Meerane.

In einem Teil des Gewerbegebietes in Meerane ist zuletzt die Straßenbeleuchtung dunkel geblieben. Als Grund für den Ausfall nennt die Stadtverwaltung auf ihrer Homepage einen Unfall im Bereich der Einmündung von Gablenzer Straße und Dennheritzer Straße. Er habe sich in der Nacht von Montag zu Dienstag ereignet, dabei sei ein Straßenbeleuchtungsverteiler und ein Lichtmast umgefahren worden. Das hat, so informieren die Stadtwerke, für einen Ausfall der Straßenbeleuchtung an der Gablenzer Straße zwischen dem Beton-Kreisverkehr und dem Brückenweg, Dennheritzer Straße und dem Brückenweg stadtauswärts rechts gesorgt. "Die notwendigen Reparaturmaßnahmen erstrecken sich teilweise auf die Fahrbahn, weshalb vor Beginn der Maßnahme die entsprechende verkehrsrechtliche Anordnung beim Landratsamt beantragt werden musste", sagt Stadtwerke-Sprecherin Grit Bachmann. Die Arbeiten sollen am Donnerstag beginnen und zwei bis drei Tage dauern. (hof)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.