Versuchter Einbruch in Juweliergeschäft

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Mit einem Gullideckel haben Unbekannte am Montag gegen 21.15 Uhr versucht, die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäfts an der Inneren Schneeberger Straße in Zwickau einzuschlagen, informiert die Polizei. Die Täter schlugen demnach mehrmals mit dem Deckel gegen die Scheibe. Da es sich um Sicherheitsglas handelte, hielt sie stand, wurde allerdings stark beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird mit circa 10.000 Euro beziffert. Die dunkel gekleideten Täter flüchteten in Richtung Hauptmarkt. Ein Fährtenhund und Kriminaltechniker kamen für die Ermittlungsarbeiten zum Einsatz. Die Polizei hofft, dass sich Zeugen melden, die Hinweise zu den Tätern geben können. (ja)Zeugentelefon 0375 44580