Vier Autos bei Unfall beschädigt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Glauchau.

Ein Vorfahrtsfehler hat am Donnerstagnachmittag in Glauchau zu einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen und hohem Sachschaden geführt. Laut Polizei fuhr ein 87-Jähriger gegen 15 Uhr mit seinem Renault auf der Clementinenstraße in Richtung Martinistraße. An der Kreuzung übersah er ein Stoppschild, fuhr weiter und stieß gegen den vorfahrtsberechtigten Audi eines 42-Jährigen. Die Fahrzeuge wurden gegen einen VW und einen Mercedes geschleudert. Verletzt wurde niemand. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. (kru)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.