Vollsperrung im Meeraner Gewerbegebiet aufgehoben

Meerane.

Die seit Anfang des Monats laufenden Umbauarbeiten am Kreisverkehr Hohe Straße/Guteborner Allee im Meeraner Gewerbegebiet nahe der HEM-Tankstelle sind abgeschlossen worden. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, wurde damit ab Mittwoch auch die weitläufige Umleitung aufgehoben.

Aus dem Kreisverkehr ist eine Straßenkreuzung mit einer Haupt- und einer einmündenden Nebenstraße entstanden. Das abgeschlossene Bauprojekt hängt mit der in Bau befindlichen Ortsumfahrung Waldsachsen zusammen, die an die Gablenzer Straße angebunden werden soll. Dafür wiederum muss ein neuer Kreisverkehr gebaut werden. In dieser Zeit ist erneut eine Umleitung erforderlich, die unter anderem über die neu gebaute Straßenkreuzung nahe der HEM-Tankstelle verläuft. (jwa)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.