31-Jähriger stürzt aus dem dritten Stock

Oberlungwitz.

Ein 31-Jähriger hat sich bei einem Sturz aus dem dritten Obergeschoss eines Wohnhauses an der Robert-Koch-Straße in Oberlungwitz am Dienstagvormittag schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte sich der Mann ausgesperrt. Er stürzte bei dem Versuch ab, über den Balkon wieder in seine Wohnung zu gelangen. Der 31-Jährige wurde mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Von einer Straftat geht die Polizei derzeit nicht aus. (dha)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...