468 Impfungen in zwei Tagen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
St. Egidien.

Insgesamt 468 Personen konnten vergangene Woche in St. Egidien ihre Erstimpfung gegen Covid-19 erhalten. Dies teilt Bürgermeister Uwe Redlich (parteilos) mit. Am Montag, dem 7. Juni, waren es 180 Personen und am darauffolgenden Dienstag 288 Personen, die den Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer erhielten. Bei den Geimpften handelt es sich um Einwohner von St. Egidien und Bernsdorf. Es war bereits die zweite selbstorganisierte Impfaktion der Gemeinde St. Egidien in der Jahnturnhalle. Dieses Mal wurden alle Einwohner im Alter zwischen 60 und 69 angeschrieben. In einem Nachrückeverfahren kamen aber auch jüngere auf die Liste. Die Folgeimpfungen finden am 28. und 29. Juni statt. (akli)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.