Diebe sind in Hallenbad aktiv

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hohenstein-Ernstthal.

Einer 70-jährigen Schwimmerin ist offenbar ihr Leichtsinn zum Verhängnis geworden. Wie die Polizei mitgeteilt hat, war es Unbekannten gelungen, in einer Schwimmhalle an den Inhalt der Badetasche der Rentnerin zu gelangen. In dieser befand sich der Spindschlüssel der Frau. So konnten die Täter vermutlich den Spind problemlos öffnen und kamen auf diese Weise auch an dort eigentlich gesichert abgelegte Ausweisdokumente, ein Mobiltelefon und den Autoschlüssel der 70-Jährigen heran. Im Anschluss gelang es den Dieben offenbar auch, das auf dem Parkplatz abgestellte Auto der Frau ausfindig zu machen und dieses unter Verwendung des Autoschlüssels zu stehlen. Bei dem Pkw handelt es sich nach den Polizeiangaben um einen roten Peugeot 206 mit dem Kennzeichen ERZ - LL 52. Der Diebstahlschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 5500 Euro. (fp)

Hinweise zum Geschehen nimmt die Polizei unter der Nummer 03763 640 entgegen.

...