Inzidenzwert fällt unter 200

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Erstmals seit Oktober ist die Wocheninzidenz im Landkreis Zwickau auf weniger als 200 zurückgegangen. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts lag der Wert am Mittwoch bei 184,9. Das ist der niedrigste Wert seit dem 22. Oktober 2021. Nach Angaben des Landratsamtes sind aktuell 1591 Personen aktiv infiziert. Am Mittwoch meldete die Behörde zudem 129 neue Fälle. Seit Beginn der Pandemie wurde das Virus bei Bewohnern des Kreisgebiets damit 55.844-mal festgestellt. Die Behörde meldete darüber hinaus sieben weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19. (ael)

Das könnte Sie auch interessieren