Lichtenstein: Gartenhaus brennt ab

Lichtenstein. Ein Gartenhaus ist in der Nacht zu Mittwoch in einer Kleingartenanlage in Lichtenstein komplett niedergebrannt. Das Feuer brach gegen 2.15 Uhr in der Anlage Käpplerreiche gegen 2.15 Uhr aus. Verletzt wurde niemand, teilte die Polizei am Morgen mit. Die Freiwillige Feuerwehr Lichtenstein verhinderte, dass sich das Feuer auf dem Grundstück ausbereitete. Die Flammen waren mehrere hundert Meter weit im Nachthimmel zu sehen.

Brandursache und Schadenshöhe sind laut Polizei noch unklar. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...