Steinmeier kommt nach Zwickau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) stattet am kommenden Mittwoch dem Zwickauer Volkswagen-Werk einen Besuch ab. Der Termin bildet den Auftakt zu Steinmeiers Besuchsreise "Industrielle Leuchttürme in Ostdeutschland". Am Vormittag wird das Staatsoberhaupt die Elektroauto-Fabrik besuchen und mit VW-Managern sprechen. Das Werk wurde für 1,2 Milliarden Euro zu einer reinen Fabrik für Elektroautos umgebaut und spielt für den Konzern eine Schlüsselrolle beim Umstieg auf E-Mobilität. In Zwickau werden auch Modelle für andere Marken des VW-Konzerns gefertigt, zum Beispiel für Audi. Bis Sommer soll die Kapazität auf 1400 Fahrzeuge pro Arbeitstag steigen. (dpa)

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.