Busse ersetzen Züge Richtung Leipzig

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Crimmitschau/Gößnitz.

Auf der neu gebauten Bahnstrecke zwischen Gößnitz und Lehndorf werden vom heutigen Mittwochabend an Restarbeiten erledigt. Das führt dazu, dass bis Samstagfrüh um 4 Uhr Schienenersatzverkehr für die Züge der S-Bahnlinien S5/S5X und die Züge des RE 1 eingerichtet wird. Das teilte die Deutsche Bahn mit. Die S-Bahnen werden zwischen Gößnitz und Altenburg und der RE zwischen Glauchau und Schmölln als Bus verkehren. Während der Sperrung werden sogenannte Belastungsstopfgänge durchgeführt. Der bislang aufgebrachte Schotter wird dabei noch einmal verdichtet. (kru)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.