In DRK-Wohnanlage ist impfen möglich

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Neukirchen.

Der DRK Kreisverband Zwickauer Land und die Gemeindeverwaltung von Neukirchen haben gemeinsam eine Impfaktion organisiert. Geimpft wird am Samstag von 9.30 bis 18.30 Uhr in der DRK-Wohnanlage, Pestalozzistraße 12. "Der Impfstoff von Moderna steht jedem Erwachsenen ab 30 Jahre zur Verfügung. Für Kinder ab zwölf Jahre und Erwachsene unter 30 Jahre wird eine begrenzte Menge an Biontech vorhanden sein", sagt Bürgermeisterin Ines Liebald (CDU). Es sind Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen möglich. "Die Terminvergabe erfolgt ab sofort durch die Gemeindeverwaltung", so Liebald weiter. (umü)Telefon: 03762952412