Sahnpark: Eislaufen ist wieder möglich

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Crimmitschau.

Im Kunsteisstadion im Sahnpark in Crimmitschau ist ab dem heutigen Samstag wieder öffentliches Eislaufen angesagt. Das teilte Stadtsprecherin Daniela Lange mit. Demnach wird das Stadion am Samstag von 20.30 bis 22 Uhr sowie am Sonntag von 10.30 bis 14.30 Uhr geöffnet. Dabei findet die 2G-Regelung Anwendung. In der kommenden Woche wird das Eisstadion zweimal am Mittwoch (11 bis 12.30 Uhr sowie 20-.15 bis 21.45 Uhr) und am Freitag von 12.45 bis 14.15 Uhr für Eisläufer geöffnet. Jeder Besucher müsse einen Impf- oder Genesenennachweis mit einem Ausweisdokument vorlegen. Die Nachweispflicht gelte nicht bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres oder die, die noch nicht eingeschult wurden. Bei Kindern, die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Coronaverordnung unterliegen, ist ein Nachweis auch nicht nötig. (kru)

Das könnte Sie auch interessieren