Unbekannter fährt gegen Baustellenzaun

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Werdau.

Ein unbekannter Fahrzeugführer hat am Mittwochvormittag in Werdau eine Baustelleneinrichtung beschädigt und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt. Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer gegen 11 Uhr auf der Crimmitschauer Straße in Richtung Langenhessen unterwegs, als er im Bereich einer Baustelle nach rechts von der Fahrbahn abkam und die Baustellenabsperrung auf einer Länge von rund zehn Metern, einen Edelstahlbügel sowie den Schutzrahmen eines Baumes beschädigte. Statt sich um die Regulierung des Schadens in Höhe von rund 1500 Euro zu kümmern setzte der Unbekannte seine Fahrt fort. Zeugenaussagen zufolge handelt es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen silbernen beziehungsweise grauen Mercedes. Weitere Hinweise nimmt das Polizeirevier Werdau entge- gen. (hd)Zeugentelefon 03761 7020

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.