Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Weihnachtspost für Senioren

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Crimmitschau.

An der Seniorenresidenz "Zum Tuchmacher" in Crimmitschau und am Pflegekompetenzzentrum Fraureuth werden bis zum 1. Advent ganz spezielle Briefkästen eingerichtet. Das hat die Einrichtung mitgeteilt. In diese können Kinder Weihnachtspost für die Bewohner einwerfen, um ihnen damit zur Weihnachtszeit eine besondere Freude zu bereiten. Geeignet dazu sind laut Mitteilung beispielsweise Grußkarten, kleine Bastelarbeiten, selbstgemalte Bilder, Gedichte und einige liebevolle Zeilen zur Adventszeit. Wer möchte, könne auch gern seinen Vornamen und das Alter auf der Weihnachtspost vermerken. So wäre es leichter, sich ein Bild von den Weihnachtswichteln machen zu können. Wer eine Dankeschön-Antwort erhalten möchte, kann auch seine Adresse nennen. Bis zum 4. Advent, 18. Dezember, stehen die Briefkästen offen. Die Post wird von den Mitarbeitern direkt an die Rentnerinnen und Rentner weitergeleitet und in der Einrichtung zudem auch ausgestellt. (reu)