Zwei weitere Todesopfer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Im Landkreis Zwickau sind zwei weitere Einwohner in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Das teilte das Landratsamt am Donnerstag mit. Die Anzahl der Todesopfer seit Beginn der Pandemie stieg damit auf 1081. Das Infektionsgeschehen flaut derweil immer mehr ab. Von Mittwoch auf Donnerstag wurde keine einzige Neuinfektion gemeldet. Wie aus den Zahlen des Robert-Koch-Institutes hervorgeht, sank die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner auf 5,7 nach 6,3 am Vortag. Als aktuell infiziert galten am Donnerstag genau 100 Westsachsen. Auch diese Zahl sinkt seit Wochen deutlich. (jop)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.