Auto stößt gegen einbetonierte Steine

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Langenhessen.

Auf der Crimmitschauer Straße im Werdauer Ortsteil Langenhessen ist es am Freitagmittag zu einem Unfall mit hohem Sachschaden gekommen. Laut Polizei fuhr ein 53-jähriger Skoda Fahrer gegen 12.20 Uhr auf der Crimmitschauer Straße in Fahrtrichtung Werdau. Er kam von der Fahrbahn ab und stieß mit zwei einbetonierten Steinen vor einem Hauseingang zusammen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 8500 Euro. (kru)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.