Drei weitere Todesfälle gemeldet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Das Zwickauer Landratsamt hat übers Wochenende drei neue Todesfälle in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gemeldet. Den Angaben der Behörde zufolge sind seit Pandemiebeginn 1544 Einwohner des Landkreises an oder mit Corona verstorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank währenddessen ziemlich stark. Sie liegt laut Rober-Koch-Institut bei 138,4, nachdem der Wert Ende vergangener Woche 213,1 betragen hatte. Seit Freitag registrierte das Gesundheitsamt 210 Neuinfektionen, davon 68 in der Stadt Zwickau. Laut Divi-Intensivregister befindet sich nur ein Covid-Patient auf den Intensivstationen im Landkreis. (ael)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.