Fünf Autos aufgebrochen

Zwickau.

Unbekannte sind zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen in fünf Pkw eingebrochen, die im Zwickauer Stadtgebiet abgestellt waren.

Aus einem VW Golf, der an der Hegelstraße stand, wurde eine Geldbörse mit 110 Euro Bargeld gestohlen. Ein Toyota, der ebenfalls dort abgestellt war, wurde aufgebrochen und durchsucht. Die Unbekannten stahlen jedoch nichts. Auch ein an der Robert-Blum-Straße geparkter Skoda wurde aufgebrochen, ohne dass etwas gestohlen wurde. Aus einem am Römerplatz abgestellten Audi stahlen Unbekannte eine Tüte mit Bastlerbedarf. Ein Rucksack im Wert von 50 Euro wurde aus einem Renault entwendet, der an der Brunnenstraße stand. 

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 1150 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Zwickau entgegen. Zeugentelefon: 0375 4458. (dha)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...