Garagenbrand in Trünzig: 100.000 Euro Schaden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Langenbernsdorf.

Zu einem Brand einer Doppelgarage ist es am Montagnachmittag im Ortsteil Trünzig gekommen. Wie die Polizei mitteilte, geriet aus bisher ungeklärter Ursache die Garage in Vollbrand. 

Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. In der Garage befanden sich zwei Autos, die durch den Brand zerstört wurden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 100.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. (erle)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.