Landratswahl Zwickau: Zehn Stimmen entscheiden über Wahlausgang

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Kopf-an-Kopfrennen zwischen Dorothee Obst (Freie Wähler) und Carsten Michaelis (CDU) entschieden.

Carsten Michaelis (CDU) ist der neue Landrat im Landkreis Zwickau. 10 Stimmen, in Worten zehn, gaben den Ausschlag zu seinen Gunsten. 74.698 Wählerinnen und Wähler (Wahlbeteiligung 28,9 Prozent) gaben ihre Stimme ab, 461 Stimmen waren ungültig. Letztendlich entfielen 26.679 Stimmen auf Michaelis, 26.669 Stimmen auf Dorothee Obst (Freie Wähler) - Endstand: 35,94 zu 35,92 Prozent.

AfD-Kandidat Andreas Gerold (19,15 Prozent) landet auf Rang 3, vor Jens Juraschka (SPD, 7,19 Prozent) und Basis-Bewerber Jens Haustein (1,83 Prozent). (tka)

 

 

Ergebnisse der Bürgermeisterwahlen in Sachsen

 
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.