Mehr Rechte für Geimpfte und Genesene - eine erste Bilanz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Seit einer Woche sind einige Gruppen vom Testen befreit. Doch wie funktionieren die neuen Regeln in der Praxis?


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 15
    2
    bikermario65
    17.05.2021

    Anfang des Jahres wurde von der Politik gesagt das geimpfte keine Sonderrechte bekommen und es erst Lockerungen gibt wenn alle an der Reihe gewesen sind , jetzt wo die Politiker geimpft sind wendet sich das Blatt , es ist richtig das Ärzte und bestimmte Berufsgruppen geimpft werden die viel mit Menschen zu tun haben aber man kann jetzt nicht denen alle Freiheiten zurück geben die bevorzugt wurden und andere gesunde Menschen werden eingesperrt und die Grundrechte entzogen, man wirbt in den Medien zum impfen aber als Normalbürger bekommt man nichts, ich denke das ist der falsche Weg und wird noch mehr Spannungen erzeugen