Mostereifest lockt 200 Besucher an

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mülsen.

Ein etwas feuchtes, dennoch fröhliches Vergnügen war am Wochenende das Mostereifest beim Obstbauverein in Mülsen St. Micheln. Vereinsvorsitzende Yvonne Vogel schätzte, dass rund 200 Menschen die Mosterei besucht haben. Dabei ging es nicht nur darum, Apfelsaft oder Apfelbowle aus eigener Produktion zu verkosten. Der Verein sammelt auch Geld, um die Mosterei umbauen zu können. Dazu haben die Mitglieder einen Trödelmarkt aus einigen Haushaltsauflösungen organisiert. Außerdem gab es eine Tombola mit gespendeten Preisen. Der Regen am Sonntag mag manch einen abgeschreckt haben - für die Apfelbäume war er willkommen, sagt Yvonne Vogel. (sth)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.