Polizei zieht jungen Mann aus Verkehr

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Crimmitschau.

Polizeibeamten haben in der Nacht zu Samstag einen 20-jährigen Slowaken bei einer Verkehrskontrolle in der Stadt Crimmitschau aus dem Verkehr gezogen. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war der 20-jährige Slowake mit seinem VW gegen 2.30 Uhr mit 1,22 Promille auf der Glauchauer Landstraße unterwegs. Das ergab der durchgeführte Atemalkoholtest. Daraufhin zogen die Beamten den slowakischen Führerschein ein. Und nicht nur das: Bei dem jungen Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt. (jwa)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.