Schule erhält neue Weitsprunganlage

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hartmannsdorf.

Die Hartmannsdorfer Grundschule wird in den bevorstehenden Sommerferien eine neue Weitsprunganlage erhalten, weil die bisherige nicht mehr für den Schulsport geeignet ist. Der Hartmannsdorfer Gemeinderat hat auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, das die Firma Grünbau aus Bad Schlema die Arbeiten für knapp 7000 Euro übernimmt. Sie hatte das günstigste von drei Angeboten gemacht. (vim)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.