Schwanenklassik wird verschoben

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Die für den 16. Mai geplante Jubiläumsauflage der Oldtimerausfahrt der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) wird verschoben. Die aktuelle Pandemielage in Deutschland lasse keine andere Entscheidung zu, teilten die Organisatoren der Schwanenklassik am Mittwoch mit. In der Hoffnung auf eine Normalisierung der Lage haben die Organisatoren den 19. September als neuen Termin für die 20. Schwanenklassik ins Auge gefasst. Ob es dann eine Rundfahrt oder eine Zielfahrt geben kann, ist noch offen. Bereits im vergangenen Jahr musste die Schwanenklassik pandemiebedingt abgesagt werden. An der Oldtimerausfahrt der WHZ nehmen normalerweise mehr als 100 Oldtimer teil. (kru)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.