Simson-Fahrerin bei Unfall schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Wilkau-Haßlau.

Schwer verletzt wurde eine Simson-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall, er sich am Dienstagmorgen in Wilkau-Haßlau ereignet hat. Darüber informiert die Polizei. Eine Frau (42) befuhr mit ihrem VW die Vielauer Straße und wollte zur Schneeberger Straße nach links in Fahrtrichtung Schneeberg abzubiegen. Dabei übersah sie die von links kommende, vorfahrtsberechtigte 17-jährige Simson-Fahrerin. Die Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Die Jugendliche wurde dabei von ihrem Krad gestoßen und schwer verletzt. Zur stationären Behandlung wurde sie in einem Krankenhaus aufgenommen. Die 42-Jährige erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in einem Krankenhaus ambulant behandelt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 6000 Euro. (ja)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.