Stau nach Unfall auf A 72

Hartenstein.

Ein verunglückter Sattelzug hat am Mittwochnachmittag zu Stau auf der A 72 zwischen Hartenstein und Zwickau-Ost geführt. Nach ersten Informationen der Polizei war der Sattelzug in Fahrtrichtung Hof unterwegs, als dem Fahrer schlecht wurde. Das Fahrzeug kam von der Straße ab und fuhr dreimal in die Leitplanke.

Der Lkw beschädigte die Leitplanke auf einer Länge von etwa 150 Metern. Ein Rettungshubschrauber wurde ersten Angaben zufolge als Notarztzubringer genutzt. Der Fahrer wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren aus Hartenstein und Thierfeld waren mit im Einsatz, um die Unfallstelle zu sichern und auslaufende Betriebsmittel aufzufangen. Die Autobahn wurde teilweise gesperrt. (nikm/dha)

Christoph Ulrich

Ulrichs Bilanz:Der „Freie Presse“-Wirtschaftsnewsletter von Chef­korrespondent Christoph Ulrich

kostenlos bestellen

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...