Unbekannte rauben Blumengeschäft in Zwickau aus

Zwickau. Die Polizei sucht zwei Männer, die am Samstag gegen 14.30 Uhr ein Blumengeschäft am Dr.-Friedrichs-Ring in Zwickau ausgeraubt haben. Wie die Polizei mitteilte, wurde die 37-jährige Verkäuferin von einem unbekannten Mann unter einem Vorwand aus dem Laden gelockt, während ein zweiter Täter in die Kasse griff und die gesamten Tageseinnahmen an sich nahm. Als die Floristin dies bemerkte, stellte sie sich ihm in den Weg und versuchte den Täter festzuhalten. Der riss sich jedoch los und rannte mit der Beute davon.

Laut Zeugenaussagen soll der Täter ausländischer Herkunft und 40 bis 50 Jahre alt gewesen sein, etwa 1,70 Meter groß, mit dunklem Haar und dunklen Augen. Er habe einen schlecht rasierten Schnauzbart und eine graue Strickmütze und Steppweste getragen. Zum zweiten Täter liegt keine Beschreibung vor. Hinweise zu den Tätern bitte an das Polizeirevier in Zwickau unter Telefon 0375 44580. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...