Welche Rolle spielt Fernwärme beim mysteriösen Brummton in Zwickau?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nach wie vor melden sich Zwickauer, die unter dem rätselhaften Geräusch leiden. Ein Eckersbacher meint, eine mögliche Ursache zu kennen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    3
    LukeSkywalker
    23.09.2021

    kenne mich in Z nicht so gut aus aber wurden irgend welche baulichen Veränderungen in der Umgegend vorgenommen Abriss, Umbau usw.?
    aus diversen Dokumentationen ist doch bekannt das bei geringsten Veränderungen seltene natürliche Dinge auftreten Windströme zwischen den Häusern andern sich bringen dadurch evtl. lockere Bleche zum vibrieren sogar Brücken waren davon betroffen ,schaukelten sich auf und stürzten ein zu oder Schallwellen dringen dann ungehindert weiter vor kennt man doch wen sich die Windrichtung dreht auch aus Chemnitz Konzerte am Stausee hörte man bis in die Stadt wenn der Wind aus NNO kam ist doch an Straßen doch auch so je nach Richtung hört man mehr oder weniger