Zwei Unfälle auf der Autobahn 4

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Glauchau.

Nach starken Regenfällen haben sich am Mittwochfrüh auf der A 4 zwei Unfälle ereignet. Dabei entstand Sachschaden von rund 25.000 Euro. Durch Aquaplaning verloren die Autofahrer kurz vor der Anschlussstelle Glauchau-Ost (Richtung Erfurt) und zwischen Glauchau-West und Glauchau-Ost (Richtung Dresden) die Kontrolle über ihre Fahrzeuge. Laut Polizei wurde niemand verletzt. Zudem erneut betroffen: Die A 4-Unterführung zwischen Höckendorf und Meerane, wo erneut Wasser und Schlamm standen. (hof )

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.