Zwickau hat seinen Weihnachtsbaum 2016

Zwickau. Der erste direkt in Zwickau geschlagene Weihnachtsbaum in der Geschichte des örtlichen Weihnachtsmarkts steht seit Dienstag, 13.45 Uhr auf dem Hauptmarkt. Die 21 Meter hohe, rund fünf Tonnen schwere Silbertanne war fünf Stunden zuvor auf einem Privatgrundstück im Stadtteil Cainsdorf von einem Kran in der Senkrechten gehalten abgeschnitten und liegend auf dem Tieflader in die Innenstadt verfrachtet worden, wo sie vor zahlreichen Schaulustigen aufgerichtet und in einer 1,50 Meter tiefen Bodenkapsel verankert wurde.

In den nächsten Tagen wird der Baum mit festlicher Beleuchtung versehen. Der Zwickauer Weihnachtsmarkt wird dieses Jahr ab 22. November eröffnet. (tk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...