Glauchau: Hoher Schaden nach Kellerbrand in Einfamilienhaus

Glauchau. Bei einem Kellerbrand im Glauchauer Ortsteil Niederlungwitz ist am Donnerstagnachmittag ein Schaden von mehreren 10.000 Euro entstanden. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Aufgrund eines technischen Defektes war es im Heizungskeller eines Einfamilienhauses an der Teichgasse zum Brand gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehren Niederlungwitz und Meerane waren im Einsatz. Nun ermittelt die Kriminalpolizei zur Brandursachen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...