Stadthalle steigt beim Stadion ein

Chemnitz. Die Chemnitzer Veranstaltungsgesellschaft C3, zu der auch die Stadthalle gehört, übernimmt ab sofort die Vermarktung des Business-Bereiches der Community-4-you-Arena, der Heimspielstätte des Chemnitzer Fußballclubs. Wie das Unternehmen mitteilt, hat der städtische Großvermieter GGG im Dezember vorigen Jahres CFC-Marketing und den Stadionbetrieb übernommen, um letztgenannten "in kaufmännischer Hinsicht zu optimieren".

Laut Ralf Schulze, C3-Geschäftsführer, ergänzt das Stadion als vierte Spielstätte unter dem Dach der Veranstaltungsgesellschaft deren bisheriges Angebot. Mit insgesamt 1100 Quadratmetern biete der Business-Bereich des Stadions Platz für Firmenveranstaltungen, private Feiern, Hochzeiten sowie Tagungen und Kongresse mit bis zu 700 Personen. Zur C3 gehörten bis jetzt die Stadthalle, die Messe Chemnitz und das Wasserschloß Klaffenbach. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...