Honda landet auf Dach - Fahrer schwer verletzt

Neukirchen. Ein 60-jähriger Hondafahrer ist am frühen Donnerstagabend bei einem Unfall in Neukirchen im Erzgebirge verletzt worden. Gegen 17.30 Uhr überschlug sich der Honda auf der Hauptstraße nach einer leichten Rechtskurve, er stieß zuvor gegen einen Metallzaun und eine Zaunsäule. Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro.

Die Unfallursache ist noch unklar. Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst auch die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen. Die Straße wurde im Bereich der Unfallstelle gesperrt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...