Mit Farben beladener Transporter prallt gegen Baum - Fahrer verletzt

Crottendorf/Neudorf. Am Montagvormittag ist auf der Neudorfer Straße zwischen Crottendorf und Neudorf ein Transporter gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer des Transporters wurde ersten Angaben zufolge verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Bei dem Unfall sind Farben, die der Transporter geladen hatte, aufgeplatzt und ausgelaufen. "Die überschaubare Menge an Farben und Lacken haben wir mit leichten Schutzanzügen aus dem Laderaum geholt und verpackt", sagte Danilo Wötzel, der als Einsatzleiter der Feuerwehr vor Ort war. Neben Spritzschutzanzügen trugen die Wehrleute auf Grund der Dämpfe Atemschutzgeräte. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Crottendorf, Neudorf, Sehma und Buchholz. Außerdem war eine Mitarbeiterin des Umweltamtes Bereich Bodenschutz vor Ort, um sich ein Bild von der Lage zu machen.

Die S268 ist seit mehreren Stunden voll gesperrt. Viele Laster-Fahrer haben keine Chance zu wenden und müssen warten. (jeuh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...