Werbung/Ads
Menü

Chemnitz: Auto streift Bus - zwei Frauen verletzt

erschienen am 21.04.2017

Chemnitz. Zwei Personen sind am Freitagmorgen leicht verletzt worden, als ein Bus auf der Hartmannstraße scharf bremsen musste. Kurz nach der Kreuzung Promenadenstraße war gegen 7.15 Uhr eine 28-jährige VW-Fahrerin einem verkehrsbedingt bremsenden Auto nach rechts ausgewichen. Dabei streifte sie einen Linienbus, dessen Fahrer scharf bremste. Dabei wurden eine 52- und eine 64-jährige Insassin leicht verletzt. Es enstand ein Schaden von insgesamt rund 2500 Euro, teilte die Polizei mit.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
So

24 °C
Mo

22 °C
Di

14 °C
Mi

16 °C
Do

°C
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
AuchderWestenhattenicht gleich vollen TV-Durchblick
Onkel Max
Tomicek

Die Frage des Fernsehempfangs in den ersten Jahren des neuen Mediums im deutsch-deutschen Grenzgebiet hat viele Leser beschäftigt. Reinald Rost aus Zwickau hat in seiner Zuschrift einen weiteren, neuen Aspekt hinzugefügt.

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm