Werbung/Ads
Menü

Chemnitz: Auto streift Bus - zwei Frauen verletzt

erschienen am 21.04.2017

Chemnitz. Zwei Personen sind am Freitagmorgen leicht verletzt worden, als ein Bus auf der Hartmannstraße scharf bremsen musste. Kurz nach der Kreuzung Promenadenstraße war gegen 7.15 Uhr eine 28-jährige VW-Fahrerin einem verkehrsbedingt bremsenden Auto nach rechts ausgewichen. Dabei streifte sie einen Linienbus, dessen Fahrer scharf bremste. Dabei wurden eine 52- und eine 64-jährige Insassin leicht verletzt. Es enstand ein Schaden von insgesamt rund 2500 Euro, teilte die Polizei mit.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 21.11.2017
Nariman El-Mofty
Bilder des Tages (21.11.2017)

Paddel-Ausflug, Gegenwart und Zukunft, Jubel über Rücktritt, Zwiegespräch, Appetit im Weltraum, Schweigemarsch, Gesang ... ... Galerie anschauen

 
  • 16.11.2017
Harry Härtel
Chemnitz: Bus und PKWs sind vollständig ausgebrannt

Ein leerer Linienbus ist am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr in Chemnitz in Brand geraten. Ein weiterer Brand ereignete sich gegen 15.30 Uhr in Klaffenbach - zwei PKWs sind vollständig ausgebrannt. ... Galerie anschauen

 
  • 04.11.2017
Jens Uhlig
Bus fängt Feuer

Ein Linienbus hat am Samstagvormittag auf der Hartensteiner Straße Feuer gefangen. ... Galerie anschauen

 
  • 05.07.2017
Haertelpress
Stau nach Busunfall in Chemnitz

Bei einem Unfall in Chemnitz sind am Mittwochfrüh drei Personen verletzt worden. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
Di

6 °C
Mi

2 °C
Do

6 °C
Fr

2 °C
Sa

0 °C
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region
Marcel Kusch

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm