Chemnitz: Landesdirektion bestätigt Planung für Chemnitztalradweg

Chemnitz. Der Chemnitztalradweg zwischen Heinersdorfer Straße im Stadtteil Borna-Heinersdorf und Unterer Hauptstraße in Wittgensdorf kann gebaut werden. Die Landesdirektion die Planung genehmigt - die Voraussetzung dafür, dass die Stadt das Vorhaben weiter vorantreiben kann. Vorbehaltlich der Bewilligung von Fördermitteln und der Bereitstellung des Eigenanteils im städtischen Haushalt soll der Abschnitt 2014 und 2015 gebaut werden, hieß es gestern aus dem Rathaus. Nachdem bereits mehrere Teile des Radwegs in der Stadt fertig gestellt sind, stellt der etwa 1,7 Kilometer lange Abschnitt die Weiterführung in Richtung der nördlichen Stadtgrenze dar. Die Baustrecke verläuft durchgängig auf der ehemaligen und zwischenzeitlich zurück gebauten Bahntrasse Chemnitz - Wechselburg. Im weiteren Verlauf ist der Abschnitt zwischen Bahnhof Markersdorf und Diethensdorf bereits genehmigt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...