Werdau: Männer schießen in Lokschuppen auf Zielscheiben - Anzeige erstattet

Werdau. Die Polizei ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz in Werdau. Spaziergänger hatten am Sonntag gegen 18 Uhr Schüsse aus einem ehemaligen Lockschuppen Am Eichberg gehört. Polizeibeamte fanden in dem Gebäude fünf Männer im Alter von 24 bis 30 Jahren. Die Männer hatten drei Luftgewehre und eine Luftdruckpistole bei sich und schossen damit auf Zielscheiben. Die Beamten stellten die vier Waffen sicher und erstatteten Anzeige. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...