Langenweißbach: Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt

Langenweißbach.

Bei einem Unfall auf der Hauptstraße in Langenweißbach sind am Dienstagabend zwei Personen schwer verletzt worden. Eine davon wurde im verunfallten Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Laut Polizei kam ein 68-Jähriger gegen 18 Uhr mit seinem BMW in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Das Auto beschädigte dabei einen Holzzaun sowie ein Metallgeländer, wurde daraufhin über die Fahrbahn geschleudert und prallte dort gegen eine Garage. Bei der Kollision wurden der Fahrer und seine 67-jährige Beifahrerin verletzt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 15.500 Euro. Im Einsatz waren etwa 30 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...